BDSwiss Broker Portrait und Vergleich

Gerade unter den onlinebasierten Händlern für das beliebte Finanzprodukt Binäre Optionen zählt BDSwiss zu den populärsten Brokern überhaupt. Auch bei Einsteigern und Anfängern im Trading gilt BDSwiss als hervorragende Wahl.

Innovative und vor allem auch neue Angebote sorgen immer wieder dafür, dass sich der Broker BDSwiss einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz verschaffen konnte. Weltweit vertrauen inzwischen mehrere hunderttausend Trader dem Angebot von BDSwiss, viele Kunden davon sind auch in der Bundesrepublik Deutschland beheimatet.

Hinter dem Unternehmen verbirgt sich die Betreibergesellschaft BDSwiss Holding PLC, welche auf der Mittelmeerinsel Zypern unter der Adresse Makariou III Street 160, 3026 Limassol, Zypern, gemeldet ist. Regulierung und Lizenzierung erfolgen daher durch die strenge und EU-weit autorisierte zypriotische Finanzdienstleistungsaufsicht CySec unter der Nummer 199/13.

Die Handelsmöglichkeiten umfassen auf der überaus professionellen Brokerplattform von BDSwiss insgesamt bis zu 170 unterschiedliche Basiswerte. Die Trader können hier auf Forex- und auch auf Aktienkurse setzen. Aber auch auf Rohstoffpreise und auf verschiedene Indexkurse kann bei BDSwiss gesetzt werden. Das Handelsangebot gilt bei BDSwiss als dergestalt reichhaltig, dass es sowohl den Ansprüchen von Einsteigern und von Börsenneulingen gerecht zu werden vermag, wie auch den Erwartungshaltungen ausgewiesener Profis.

Die Top 5 Argumente für BDSwiss

  • sehr große und vielfältige Optionenauswahl
  • überdurchschnittlich hohe Anzahl an Basiswerten verfügbar
  • sichere europäische Regulierung durch die zypriotische CySec
  • kostenlose Tradingschule
  • großer internationaler Kundenstamm.

BDSwiss: professionelles Trading für Einsteiger und für Profis

Trader können beim Broker BDSwiss in der Praxis Renditen bis zu insgesamt 85 % erzielen. Seitens der handelbaren Basiswerte stehen dem Trader hier mehr als 200 Aktien, Indizes und Rohstoffe zur Verfügung. Die Optionen zum Handel sind 60sec, One Touch, Ladder und Optionspaare.

Die Ordermöglichkeiten bei BDSwiss

Allein schon die Zahl der unterschiedlichen Ordermöglichkeiten ist bei BDSwiss überaus eindrucksvoll und umfangreich. Eigenständige Wettangebote und neue Möglichkeiten zählen beim Broker BDSwiss zum Alltag. Dabei lassen sich die unterschiedlichen Ordermöglichkeiten stets individuell auf persönliche Bedürfnisse und Wünsche der Trader anpassen.

Der bei vielen Tradern besonders beliebte One-Touch-Handel zählt hierbei ebenso zum Portfolio des Brokers wie zum Beispiel die beiden Optionen Put und Call. Der sogenannte Option Builder garantiert vor allem den ausgewiesenen Profis stets die optimale Kontrolle über ihr Trading und über die entsprechenden Kurse.

Der Option Builder ist in der Handelspraxis überaus flexibel und erlaubt zum Beispiel das Einstellen eines individuellen Ablaufdatums für das jeweilige Trading. Das persönliche Risiko eines Users kann auf diese Art und Weise ganz bequem limitiert werden.

Special Features Rollover ermöglichen dem Trader überdies beim zypriotischen Broker BDSwiss die Favorisierung sinnvoller und durchdachter Strategien zum Verluststopp. Aber auch der berühmte Double Up wird hierbei möglich. Dies ermöglicht dem Trader als fester Bestandteil der Handelsmöglichkeiten eine bequeme und vergleichsweise simple Potenzierung seines Profits.

Auch das Tool Pro Trader erfreut sich insbesondere bei den erfahrenen Kunden von BDSwiss besonders großer Beliebtheit. Große Bildschirmfenster mit Graphen und anderen nützlichen Informationen garantieren das langfristige Monitoring von Preistrends und erlauben so den effizienteren Einsatz der jeweils verfügbaren Kapitalressourcen eines Traders.

Der Forex-Handel ist beim Broker BDSwiss durch Hebel bis zu 1 : 500 und durch signifikant niedrige Spreads gekennzeichnet.

Die Handelsplattform von BDSwiss

Beim zypriotischen Broker BDSwiss kommt die bei vielen Binäre-Optionen Brokern inzwischen bereits äußerst beliebte Handelsplattform SpotOption zum Einsatz. Diese Handelssoftware ist bei Tradern in aller Welt nicht nur überaus bekannt und geschätzt, sondern auch zu insgesamt 100 % webbasiert.

Für den User bringt dies den unschätzbaren Vorteil mit sich, dass zum Trading nicht erst ein Programm aus dem Internet herunter geladen werden muss. Außerdem ist das sichere Trading dadurch von praktisch jedem beliebigen Computer überall auf der Welt problemlos möglich. Der User muss sich einfach nur auf der Website einloggen und erlangt dadurch schon automatisch Zugriff auf das Handelsinterface.

Aber das Trading ist über die Plattform von BDSwiss natürlich auch mobil und via Smartphone oder Tablet realisierbar. Dazu hat der zypriotische Broker BDSwiss eigens eine eigenständige App entwickelt, welche den Usern zur Verfügung gestellt wird. Diese App kann schnell und bequem aus den entsprechenden App-Stores im Internet herunter geladen und dann anschließend eingesetzt werden.

Ein kostenloser Demo-Account ermöglicht es den interessierten Tradern in aller Welt außerdem, das Angebot von BDSwiss zunächst erst einmal völlig risikolos testen zu können.

Die Gebührenstruktur und Konditionen beim Broker BDSwiss

Die Kontoeröffnung ist bei BDSwiss online möglich und dabei stets völlig kostenlos. Lediglich um den eigentlichen Handel durchführen zu können, muss das persönliche Konto beim Broker dann eine entsprechende Deckungssumme aufweisen. Auch das Demokonto ist bei BDSwiss stets völlig kostenlos.

Auch die Ein- und Auszahlungen sind bei BDSwiss in den aller meisten Fällen für den Trader vollkommen kostenfrei. Allerdings gibt es auch einige Ausnahmen, in denen bei Auszahlungen durch BDSwiss vom Trader entsprechende Gebühren erhoben werden. Dies ist beispielsweise immer dann der Fall, sofern der Kunde seine jeweilige Einzahlungssumme nicht mindestens 1 Mal umgesetzt hat. Hat der Kunde ein Guthaben auf seinem Handelskonto, welches zum Beispiel 100 Euro, 100 US-Dollar oder 100 Britische Pfund übersteigt, möchte aber eine geringere Summe ausgezahlt haben, so erhebt der Broker BDSwiss dafür gleichermaßen entsprechende Gebühren. Die Auszahlungsgebühr, welche seitens des Brokers BDSwiss erhoben wird, beträgt dabei je Auszahlungsvorgang mindestens 25 Euro, beziehungsweise umfasst 5 % der auszuzahlenden Summe vom Handelskonto.

Auch die Eröffnung eines Forex-Handelskontos, ob nun Live- oder lediglich Demokonto, ist beim Broker BDSwiss stets völlig kostenfrei möglich. Auch der Handel mit der Meta Trader 4 Plattform ist bei BDSwiss völlig kostenfrei für den Trader. Beim Handel mit dem Finanzprodukt CFDs entstehen dann allerdings die üblichen Gebühren.

Bei BDSwiss sind die Trader vor negativen Guthaben und damit auch vor der gefürchteten Nachschusspflicht gut geschützt. Die niedrigen Kosten und Spreads sprechen dabei ebenfalls für diesen Anbieter. Die Spreads sind bei BDSwiss stets signifikant gering und umfassen 0,01 % oder 1.0 Pips.

Beim Forexhandel der Währungspaare EUR/USD fallen für den Trader übrigens auch keine Provisionen an. Lediglich bei der Eröffnung und bei der Schließung eines Aktienkontos wird dem Trader durch BDSwiss eine Provision in Höhe von 0,1 % in Rechnung gestellt.

Für über Nacht gehaltene Positionen (also länger als jeweils 21:00 Uhr GMT) wird durch den Broker eine sogenannte Rollover-Gebühr erhoben. Diese Rollover-Gebühr ist jeweils abhängig vom gehandelten Basiswert.

Die Weiterbildungsmaßnahmen bei BDSwiss

Da gerade das Trading mit dem riskanten Finanzprodukt der Binären Optionen profunde Kenntnisse und Wissensbestände erfordert, bietet der zypriotische Broker BDSwiss zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen für seine Trader aus aller Welt an.

Diese Weiterbildungsmaßnahmen umfassen im Einzelnen diverse Arten von Kursen und außerdem auch Webinare. Zum Weiterbildungsangebot seitens des Traders gehört zunächst erst einmal die Veröffentlichung des Trader-Handbuches. Dieses umfasst beispielsweise so fundamentale Wissensbestände wie die 5 Asset-Klassen, generelle Hintergrundinformationen zum Trading, technische Analysen des Tradings, Strategien, Psychologie des Handels mit Finanzprodukten im Internet, Fundamental-Analyse und anderes mehr.

Außerdem wird durch den Broker Wissen regelmäßig das „Traders Journal“ zu Weiterbildungszwecken publiziert.

Die stets im Live-Modus stattfindenden Webinare gliedern sich in die Optionen der der Strategie-Webinare, der Live Trading Sessions und schließlich auch der Special Events.

Die Regulierung und Absicherung der Kundengelder bei BDSwiss

Es wurde bereits eingangs erwähnt, dass der zypriotische Broker Wissend von de strengen CySec lizenziert und reguliert wird. Auch in Punkto Datenschutz und Datensicherheit lässt der Broker Wissend nichts zu wünschen übrig. Sämtliche Finanztransaktionen werden nämlich ausschließlich über SSL-Verschlüsselungstechnik abgewickelt und realisiert.

Sämtliche Ein- und auch Auszahlungen werden ausschließlich vom Broker selbst auf ihre Richtigkeit hin überprüft. Alle Arten von Einzahlungen werden eigens über die Norton Security-Software abgesichert und geschützt.

Obschon sich der Hauptsitz dieses gut etablierten Brokers auf er Mittelmeerinsel Zypern befindet, die allerdings zum Wirtschafts- und auch zum Rechtsraum der Europäischen Union gehört, zählt BDSwiss auch in der Bundesrepublik Deutschland generell zu den führenden Anbietern innerhalb seiner Branche.

Dadurch, dass die Betreiber-Holding hinter dem Label BDSwiss ihren Hauptsitz auf Zypern unterhält, unterliegt der Broker der Regulierung und der Lizenzierung durch die strenge zypriotische CySec. Diese existiert bereits seit dem Jahre 2004 und unterliegt den finanzrechtlichen Vorgaben seitens der Europäischen Union.

Die Kontrollmechanismen der CySec befinden sich generell auf dem Standard vergleichbarer Behörden innerhalb der Europäischen Union, wie etwa der deutschen BaFin.

Die Verbuchung und Verwahrung der entsprechenden Kundengelder der Trader erfolgt auch beim Broker Wissend strikt gemäß den üblichen finanzrechtlichen Vorgaben der Europäischen Union. Dabei müssen die entsprechenden Kundengelder jeweils getrennt vom Betriebsvermögen des Brokers verbucht werden, damit sie im Insolvenzfall nicht unter die Insolvenzmasse fallen, sondern stattdessen an die jeweiligen Trader ausgezahlt werden können.

Die Einzahlungen der Trader werden dementsprechend stets auf eigenständigen Konten verbucht, welche wiederum ausschließlich dem sogenannten zypriotischen Anlegerentschädigungsfonds ICF unterstehen. Dadurch erhalten sämtliche Trader im Insolvenzfall der Wissend ihre Einzahlungen bis zu einer Höhe von insgesamt 20.000 Euro zu 90 % zurück erstattet.

Die Kontoeröffnung beim Broker BDSwiss

Die Kontoeröffnung ist bei Wissend praktisch und bequem bereits im Online-Modus für die interessierten Trader möglich. Grundsätzlich ist die Eröffnung eines Handelskontos, ob nun als Demo- oder auch als Live-Konto, bei Wissend grundsätzlich kostenfrei möglich.

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Visa, MasterCard und Maestro zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung beträgt jeweils 100 Euro. Der Handel ist ab einer Summe von 5 Euro beim Broker Wissend möglich.

Die Kontoführung eines Handelskontos ist in den Währungen Euro, US-Dollar und Britisches Pfund möglich. Als Auszahlungsoptionen stehen bei BDSwiss ebenfalls die Möglichkeiten Visa, MasterCard und Maestro zur Verfügung.

Die onlinebasierte Eröffnung eines kostenlosen Handelskontos ist für den Trader beim zypriotischen Broker sowohl als reines Demo-, wie auch als Livekonto möglich.

Der Kundenservice bei BDSwiss

Der Umfang und die qualitative Ausgestaltung des Kundensupports von Wissend überzeugen immer wieder User aus aller Welt. Die Mitarbeiter des Brokers, welche mit dem Support betraut sind, erweisen sich als schnell, kompetent, professionell, freundlich und erfahren. Aus insgesamt neun verschiedenen Ländern der Europäischen Union können die Support-Mitarbeiter von Wissend täglich zwischen 09:00 Uhr und 21:00 Uhr kontaktiert werden. Diese Zeiten des persönlichen Supports wurden hierbei mit den Handelszeiten harmonisiert, was sich als insgesamt sehr sinnvoll erweist.

Hinsichtlich der Kommunikationskanäle können die Support-Mitarbeiter von Wissend per Telefon oder auch via Kontaktformular von der Website bei Problemen und allen Arten von fach- und themenbezogenen Anfragen seitens der Trader in Anspruch genommen werden. Die Antworten erfolgen stets innerhalb kurzer Zeit und erweisen sich als kompetent und freundlich.

Besonders positive Erfahrungen konnten die Trader jedoch auch stets mit dem Live-Chat von Wissend sammeln. Dieser steht den Tradern nämlich 24/7/365 zur Verfügung und garantiert stets direkten Kontakt mit dem Support-Team und besonders schnelle Problemlösungen. Auch Anfragen per Fax an den Support sind bei Wissend grundsätzlich möglich.

Die Webseite des Brokers BDSwiss

Die Webseite von BDSwiss steht dem User auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Sie erweist sich vom Design her zwar als schlicht, daher allerdings auch als überaus ansprechend und übersichtlich sowie von hoher Usability.

Die Site ist logisch und übersichtlich gegliedert und garantiert dadurch, dass sich auch Internet-Neulinge und unerfahrene Trader recht schnell zurechtfinden können. Überdies besitzt sie einen gut strukturierten und recht umfassenden FAQ-Bereich. Dieser ermöglicht es den Tradern, bereits die wichtigsten Arten von Fragen ohne Inanspruchnahme des Support-Teams des Brokers klären zu können.

Die Auszeichnungen von BDSwiss

FX Empire prämierte den Broker BDSwiss im Februar des Jahres 2016 mit dem Titel als „zuverlässigsten Broker 2015“.

Fazit zu BDSwiss

Der zypriotische Broker Wissend hat sich bereits einen guten Namen in der Trader-Gemeinde überall auf der Welt gemacht. Der Broker gilt als renommiert und wird sowohl von unerfahrenen Neulingen, wie auch von erfahrenen Tradern, immer wieder gern in Anspruch genommen.

Besonders überzeugt dabei das signifikant breit gefächerte Handelsangebot mit seinen neuen und zum Teil auch recht innovativen Handelsangeboten und Offerten. Auch die Handelsplattform erweist sich als ein insgesamt recht sicheres und praktisches Tool von erstaunlich hoher Usability. Selbst der mobile Handel via Smartphone oder Tablet ist beim Broker Wissend ohne weiteres möglich.

Seitens der Regulierung und der Sicherheit der Kundengelder entspricht der Broker BDSwiss den hohen Standards innerhalb der Europäischen Union. Das Bildungsangebot ist breit gefächert und bedarfsgerecht strukturiert. Somit kann BDSwiss jederzeit empfohlen werden.

TEILEN